The press about Arnold Elektronik:


 

Betriebsmannschaft des DRK-Krankenhauses Rabenstein trainiert mit dem CFC-Cheftrainer Sven Köhler

Der Lions Club Chemnitz Richard Hartmann hatte am 11. Juni 2016 wieder das alljährliche Benefiz-Fußballturnier „Chemnitzer Firmen-Cup“ ausgerichtet. Daran nahmen 31 Betriebs- und Werksmannschaften aus der Region Chemnitz teil. Über 300 aktive Fußballer beteiligten sich an dem Turnier, das in enger Zusammenarbeit mit dem Chemnitzer Fußballclub (CFC) auf dem CFC-Trainingsgelände am Neubauernweg stattfand. Im Finale siegte das Team der Firma Arnold Elektronik GmbH gegen die Mannschaft des Chemnitzer Maschinenbauers NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH. Platz drei erreichte das Team der REHA aktiv GmbH.

Der Spendenerlös war weltmeisterlich: Es wurden 15.000 Euro für gute Zwecke eingesammelt. Der Erlös der Veranstaltung kommt verschiedenen sozialen Zwecken und der Förderung von Kindern und Jugendlichen zugute, u.a. zur Hälfte dem CFC-Förderverein für Jugend, Sport und Soziales e.V. Die andere Hälfte wird aufgeteilt. 2.500 Euro erhält davon u.a. der Kinder- und Familienfonds Chemnitz.

Unter den besten Spender-Mannschaften, die Ihr Startgeld zum Fußballturnier entsprechend erhöht hatten, wurde ein Training mit CFC-Chefcoach Sven Köhler verlost. Das Los zog die Mannschaft des DRK-Krankenhauses Rabenstein.


Opening of the new production shop and warehouse

AE-Presse-1


Boost for the Chemnitz Company Cup
With 31 company teams, the fund-raising Lions Club football tournament boasts a record participation.

Not only is the economic development in full swing in Chemnitz but also the leisure football activity of local businesses sees a boost. As many as 31 teams from the local businesses took part in the cup at the stadium at Neubauernweg on 18 June organized by the Lions Club Richard Hartmann and the local football club (Chemnitzer FC). It was a record number of participants, with only 16 the year before.


Other articles
Amtsblatt Lichtenau – Fruitful gathering of the entrepreneurs of the Association for Small and Medium-sized Businesses at Arnold Elektronik GmbH in Lichtenau/Mittweida

Wirtschaftsjournal – Family-run company is turning 80. Engineer and physicist brings innovative power to the company that has a rich tradition.

Deutsche Landkreise im Portrait – „District of Mittweida“

Wochenspiegel of 25 July 2007 – Arnold Elektronik GmbH located in the industrial estate since 2000

Wochenspiegel of 4 July 2007 – Entrepreneurs as guests of Arnold Elektronik GmbH

Wirtschaftsjournal of 1 July 2006 – Nominated as Saxony’s top performer by Wirtschaftsjournal: Strong enterprise – strong woman

Maschinenbau Special 2005 of 26 August 2005 – Prompt delivery according to customer request

Freie Presse of 13 October 2004 – Complex components are the strength

Freie Presse of 2 September 2004 – Frankenberg and Lichtenau working on a cleaning machine